Pegasus

Pegasus


Verein für kreatives Schreiben e.V.

Unverwüstlich

von Rabea Müller

Zwischen zwei Enden
eines Tages
liegt meine
Unverwüstlichkeit
und manchmal
versteckt sie sich
unter einer dicken
Staubschicht –
so, wie auf einem
Dachboden, auf dem
die Geheimnisse der
Vergangenheit ruhen …

An manchen Tagen
kann ich sie kaum sehen,
meine Unverwüstlichkeit,
denn die grauen Wolken
über meinem Gemüt
lassen nur schattenhafte
Blicke auf das zu,
was mich zusammenhält.
Dann wieder strahlt
die Sonne und schickt mir
viele kleine Lichtnadeln
auf den Dachboden meiner
Vergangenheit, Gegenwart
und ja, auch
ein ganz klein wenig
meiner Zukunft ...

Und mittendrin,
mit Schreibfeder und
Papier ausgestattet,
sitzt meine
Unverwüstlichkeit.